header

111 Jahre Lamm: Große Jubiläums-Hocketse mit Live-Musik!

Wir feiern vom 29.-31. Juli 2016:

  • Hocketse und Festbetrieb zwischen Lamm und Kirche, Bewirtung mit Bedienung, ab 20 Uhr auch Barbetrieb
  • Große Karte: von der Roten über Wurstsalat, Maultaschen, Schnitzel und Kutteln bis hin zu Rindergulasch im Trollingersößle

Der Schnaps zur Schnapszahl: Zu jedem Tellergericht spendieren wir jedem Erwachsenen einen Schnaps!

Das Programm:

Freitag, 29. Juli
17 Uhr bis 1 Uhr ab ca. 19:30 Uhr
Musik von den legendären Smiling Faces

Samstag, 30. Juli
17 Uhr bis 1 Uhr ab ca. 18 Uhr
Musik von Paulchen Panther und die Tiger von Eschnapur

Sonntag, 31. Juli
11 Uhr bis später Nachmittag
Musik von Harry & Heinz
Spezielles Sonntagsessen: frisch geräucherte Forelle, Rehragout



Ran an die Keulen!

Ab 31. Oktober und nur für kurze Zeit bei uns im Programm: Enten und Gänsekeulen mit Rotkraut und Klöße. Das kulinarische Highlight des Herbstes :-).



Auch die Besten brauchen Urlaub…

Wir gönnen uns eine Pause und machen Urlaub. Das Lamm ist daher vom 01.08. bis einschließlich 26.08.2015 geschlossen.
Danach sind wir wieder gut erholt für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch!



Vatertag mit Weißwurstfrühstück

Wie wär’s mit einer Stärkung, bevor es mit dem Bollerwagen auf große Tour geht? Am Vatertag (Donenrstag, 14.Mai) gibts es bei uns von 10.00 – 12.00 Uhr leckeres Weißwurstfrühstück:

Ein Paar hausgemachte Weißwürste mit süßem Senf, Brezel und einem Hefeweizen.         € 7,90



Biergarten geöffnet

Liebe Gäste,

wir haben die Biergarten-Saison eröffnet! Genießen Sie ab sofort bei gutem Wetter ein gepflegtes Weißbier oder eine kühle Saftschorle an der frischen Luft. Ab nach draußen, wir freuen uns auf Sie!



Weißwurstfrühstück am 1.Mai

Wie wär’s mit einer Stärkung vor der großen Wanderung? Am 1. Mai gibts es bei uns von 10.00 – 12.00 Uhr das traditionelle Weißwurstfrühstück:

Ein Paar hausgemachte Weißwürste mit süßem Senf, Brezel und einem Hefeweizen.         € 7,90



Gasthaus Lamm mit neuer Homepage

Zehn Jahre – das ist schon eine halbe Ewigkeit. Im wahren Leben. Aber noch viel mehr in der Zeitrechnung des Internets. Deswegen war es auch für uns an der Zeit, etwas an unserem Netzauftritt zu ändern. Im Gasthaus zum Lamm macht man keine halben Sachen – deswegen haben wir gleich eine komplett neue Homepage auf die Beine gestellt.

Auf dem neuen Netz-Auftritt ist alles ein bisschen übersichtlicher, schmucker – einfach moderner. Das wichtigste aber bleibt gleich: Natürlich werdet ihr hier weiter mit Neuigkeiten, der Wochenkarte und den aktuellen Empfehlungen aus der Küche auf dem Laufenden gehalten.